Drucken

Historie

Historie

Es war einmal.....

Mein Name ist Jasmin Mackenrodt, und ich bin 38 Jahre alt. Ich bin Mutter von 2 Kindern, und die Inhaberin von Minnibee.

 

Schon seit der Ausbildung war es mein Traum, einmal ein eigenes Geschäft zu führen, und meine eigenen Ideen einzubringen. Da ich den Großteil meiner Ausbildung in der Kinderabteilung eines Modehauses absolviert habe, konnte es nur ein Kindergeschäft sein. Nach nun 17 Jahren im Bekleidungseinzelhandel (davon 8 Jahre in Führungspositionen) habe ich am 01.11.2016 Minnibee eröffnet.

 

Ganz bewusst habe ich mich dafür entschieden, keine teure Markenkleidung zu verkaufen. Neue Kleidung muss für Jedermann bezahlbar sein. Es gibt nichts Schöneres für Kinder wie unbeschwert spielen zu können. Kinder sollten sich schmutzig machen können, ohne dass die Eltern schimpfen, weil das teure T-Shirt einen Fleck hat.

Ein Teil der Kleidung kommt aus dem Ausland. Aus vielen verschiedenen Ländern Weltweit. Überwiegend sind dies Marken, die in Deutschland eher unbekannt sind.  

Einige Teile werden direkt für Minnibee hergestellt.

Wir unterstützen keine Länder in denen Kinderarbeit geleistet wird.

Mittlerweile findet man bei Minnibee auch handgemachte Kleidung und Accessoires. Ich bin überrascht, dass die Kleidung bei den Kunden so gut ankommt. Das freut mich sehr, und wir werden diesen Bereich ausweiten! Auch die handgemachte Kleidung ist bei uns erschwinglich, denn wir kaufen bewusst ein. Im Laufe der Zeit sind wir an der Nähmaschine ganz schön schnell geworden…..:-)

Unsere Stoffe kommen überwiegend aus Deutschland und die meisten sind nach „ Ökotex Standard 100“ geprüft.

 Für Jeden ist also etwas dabei.

Wir lieben es bunt! Wenn jemand bunte Kleidung tragen kann, dann sind es Kinder. Also findet man bei Minnibee nicht nur grau, rosa und blau, sondern auch alle anderen Farben.

 

Zum Konzept von Minnibee gehört auch, dass wir niemanden "bequatschen".

Gerne beraten wir, empfehlen, erklären und zeigen wir Ihnen etwas, aber nur wenn Sie das wollen. Sie lassen uns schon wissen wenn wir helfen können.

 

Natürlich muss ein Besuch im Kindergeschäft den Kindern Spaß machen. Aus diesem Grund gibt es bei uns nicht nur für die Eltern etwas. Ein Schaf zum Schaukeln, oder fahren, ein Eisenbahnspieltisch und eine Klettdartscheibe stehen zum Spielen bereit. Ein Bonbon gibt es selbstverständlich immer von uns!

Da wir unseren Kunden ein breites Angebot bieten wollen, bieten wir Ihnen noch folgendes:

- Regelmäßige Veranstaltungen mit Yvonne von „Mamiglück-Schnullerketten und mehr“

- Handmade Homepartys. Mehr Infos gibt es hier ->Homeparty buchen

- Den Bonavi Kinderwagen zum anschauen

- Windeltorten und andere Geschenke sofort zum mitnehmen

 

In unserem Onlineshop bieten wir überwiegend handgemachte Kleidung an. Wir verfügen nur über ein kleines Lager. Daher können wir nicht alle Produkte auf Vorrat bestellen.

Offen für die Wünsche der Kunden, freuen wir uns über Anregungen, Kritik oder auch Lob. Schreiben Sie uns.