Was oder wer ist Minnibee?

 

Tja, das war nicht direkt von Anfang an klar. 

Ich beginne einfach mal von vorne.....

Mein Name ist Jasmin und ich bin mittlerweile zarte 40 Jahre alt.

Nach der Geburt meiner 2. Tochter im Frühjahr 2016 brauchte ich eine Berufliche Veränderung. 

Ich verwirklichte mir meinen Traum und eröffnete ein Geschäft für Baby-und Kindermode.

 

Der Name

 

Die Namensfindung war garnicht so einfach. Alles was mir in den Sinn kam war blöderweise schon vergeben.

Definitiv sollten meine Töchter in dem Namen wieder zu finden sein, aber wie?

Irgendwie kam dann mal zur Sprache, dass der Name meiner Großen Tochter im Griechischen Biene bedeutet. 

Toll, die Biene wäre also schon mal da. 

Wie baue ich jetzt meine Kleine mit eine? Die Antwort ergab sich aus der Frage –> Minni, in abgeänderter Schreibweise. Zusammengefügt war er dann da, Minnibee!

Mein erster Gang ——- Patentamt!

 

Nähen, kann ich nicht!

 

Da ich bis zur Eröffnung mit Nähen so garnichts am Hut hatte, kaufte ich die Kleidung von Großhändlern aus aller Welt.

Durch meine Kollegin Vanessa hab ich mich dann tatsächlich mal an die Nähmaschine getraut. YouTube schauen, gut zuhören und loslegen war angesagt. 

Da mein Laden leider nie so voll war, wie ich es erhoffte, hatte ich genug Zeit, um Freundschaft mit Nadel und Co zu schließen. Und siehe da, es hat ganz gut geklappt.

So nähten wir nach und nach ein paar süße Babysachen bis hin zu kleinen Kollektionen. 

Die Sachen kamen gut an, aber der erhoffte Umsatz war sehr oft einfach nicht zu schaffen. Der Standort war leider nicht für uns gemacht. 

Mit 2 kleinen Kindern hatte ich nicht mehr die Kraft und den Mut einen Standortwechsel auf mich zu nehmen. Im März 2019 habe ich das Geschäft dann letztendlich geschlossen.

Das nähen ist mittlerweile eine totale Leidenschaft und ich liebe es.

Da es bereits einen Onlineshop gab, baute ich diesen aus und nähte Hauptberuflich von zuhause aus. 

Jeder der eine One-man-Show betreibt, weiß dass man praktisch nicht krank werden darf oder in den Urlaub fahren sollte. 

Ich wollte auf Nummer sicher gehen, und habe mir einen weiteren Job gesucht. Diesen liebe ich total und bin super glücklich dort gelandet zu sein.

Also nähe ich seit dem nebenbei. 

 

Und jetzt?

 

Kennt ihr das, wenn ihr eigentlich zufrieden seid aber irgendwas fehlt? 

Ich habe die Kunden vor Ort vermisst. Ich liebe es Kleidung zu dekorieren und farbliche Kombinationen zu bauen. Der Laden war gedanklich nie gestrichen, nur geparkt.

Glücklicherweise besitzen wir ein Haus mit grooooßer Garage. 

Mein Mann überließ mir im Coronasommer 2020 stolze 20 qm davon, die wir innerhalb von 3 Monaten zu einem kleinen Verkaufslager/ Laden umbauten.

Ich habe somit die Möglichkeit ab und an zu öffnen, um euch die neuen Teile Life und in Farbe und vor allem direkt zum mitnehmen, zu zeigen.

 

Warum so schlichte Kleidung?

 

Geschmäcker sind verschieden, und ich mag kein Tüddelkram.

Knöpfchen, Borten, Taschen oder kleine Schleifchen sind mir persönlich zu viel.

Ich mag es schlicht und einfach.

Handmade ist nicht von der Stange, das hat eben nicht jeder. Da in Handmade viel Arbeit drin steckt, ist der Preis auch meistens relativ hoch. 

Ich möchte meine Handmadekleidung für jeden erschwinglich anbieten, also minimiere ich meinen Aufwand. 

Je weniger Arbeit ich habe, desto günstiger kann ich die Kleidung anbieten. 

Natürlich kostet das Material auch Geld, aber als Gewerbetreibende bekomme ich gute Konditionen bei verschiedenen Herstellern un Großhändlern. Somit kann ich meine Preise für euch Euch recht attraktiv gestalten.

 

Fazit: Minnibee ist ein kleines Modelabel mit Baby- Kindermode sowie Accessoires und anderen Geschenkideen in den Größen 44-104, manchmal sogar bis 122.

 

Mit Liebe für euch genäht.....

 

 

Von Anfang an an meiner Seite --> Meine liebe Vanessa. 
Schon vor Minnibee haben wir zusammen gearbeitet. Sie kündigte, genauso wie ich Ihren Job, um von Anfang an ein Teil von Minnibee zu sein. 

Ohne Sie, hätte ich nie mit dem Nähen angefangen.

Mittlerweile hat Vanessa mit Milika ihr eigenes Label, und wir arbeiten weiterhin eng zusammen. 
Schaut doch auch mal bei ihr auf Facebook oder Instagram vorbei:-) 


81406263-5DA0-4AEE-8A1C-3447B2D5011C

 




Bildersuche einblenden